Bei uns gehören die Tiere zur Familie

und es gibt nichts Schöneres, als eine große Familie zu haben!

Wir, das sind Patrick Ohme & Rebecca Benz mit unserer Tochter Joana. Seit 2010 führen wir gemeinsam eine kleine Ranch. Was am Anfang mit zwei Eseln, zwei Pferden und einigen Hühnern begonnen hatte, entwickelte sich über die Jahre zu einem Großprojekt.

Wir beide stecken jede Minute unserer Freizeit in die Arbeit mit und für die Tiere. In den Jahren kamen zahlreiche weitere Pferde, Hühner, Ziegen, Schafe, Kühe, Katzen, sowie Tauben und Gänse dazu. Sie stammen zum Teil aus schlechten Verhältnissen oder waren krankheitsbedingt nicht mehr für die Arbeit geeignet.

Damit unsere Arbeit überhaupt möglich ist, brauchen wir natürlich Unterstützung. Die finden wir vor allem in unserem Freundeskreis, der uns jederzeit unterstützt. Dank der helfenden Hände ist es uns möglich, unser Gnadenhöfle so zu führen, wie es die Tiere verdient haben.

Mit viel Liebe und Engagement sind alle dabei und ermöglichen den Tieren ein schönes und artgerechtes Leben. Belohnt werden die Mühen mit der uns entgegengebrachten Liebe der Tiere und ihre wiederkehrende Lebensfreude. Viele Tiere hatten vorher in beengten Verhältnissen gelebt, Schmerzen durchlitten oder nie Tageslicht gesehen. Zu erleben, wie sie sich in ihrem Aussehen und ihrem Verhalten zum positiven verändern, ist der größte Lohn für uns.

Gemeinsam leben wir einen respektvollen und bewussten Umgang mit den Tieren, die für uns auch ein Recht auf Leben und möglichst viel natürliche Freiheit haben sollen.

Jetzt online spenden mit

Mitglied werden?

Mit einer Mitgliedschaft im Verein Gnadenhöfle e.V unterstützt Ihr uns, den Gnadenhof sowie auch unsere Öffentlichkeitsarbeit.

mehr Infos

Unsere Helfer

Nadine B.

Bruche Ihr noch Walnüss? Mir sin euri Nochbare un bi uns hilft man sich gegesittig. Dieser Satz fiel 2014 als wir unseren Stall noch in Schliengen hatten und seither verbindet uns eine tiefe Freundschaft. Nadines Liebe zur Natur und zu den Tieren waren mit ein Ausschlag zu der Vereinsgründung und als gelernte Steuerfachangestellte kümmert sie sich im Verein als Kassenwart und auch sonst um all den vielen Papierkram rund um unseren Hof.

Jenny

Unsere Jenny ist das Urgestein in unserer Tierschutzarbeit und begleitet uns auch schon sehr viele Jahre. Sie ist schon lange ein Teil unserer Familie, was wir nicht nur bei der Arbeit auf dem Hof merken, sondern auch, wenn es mal wirklich zur Sache geht. Die Tiere lieben sie und sie liebt die Tiere, was man Tag für Tag einfach erleben kann.

Alex

Unsere Alex ist die gute Fee hier auf dem Hof. Sie schaut immer, dass alles da ist, was wir brauchen. Wenn sie nicht gerade ihre große Liebe Mogli betüdelt, kümmert sie sich einfach um alles, was liegen bleibt, fährt die Spendenstellen an und holt Futter für die Tiere. Auch die regelmäßige Versorgung aller Tiere ist ihr eine Herzensangelegenheit.
Als Medienverantwortliche sorgt sie auch dafür, dass unsere Homepage immer aktuell ist.

Nadine W.

Unsere Nadine kam ursprünglich zu uns, als sie eine Reitbeteiligung suchte. Zu diesem Zeitpunkt wussten wir nicht, dass sie Huforthopädin ist und dann auch noch die Beste, die wir uns überhaupt vorstellen können. Nun ist sie ein fester Bestandteil auf unserem Hof und kümmert sich um die Huf- und Klauenpflege bei all unseren Tieren.

Eugen

Eugen ist unserer Allrounder, der immer da ist, wo man ihn halt gerade so braucht. Er ist bei jeder Baumaßnahme dabei und mittlerweile die gute Baustellen Seele bei uns auf dem Hof. Kurz und knapp: ein toller Mensch und großer Unterstützer!

Volker

Volker ist ebenso wie Eugen ein Allrounder und immer da, wenn es etwas zu tun gibt. Da er bereits in Rente ist, können wir auch Termine tagsüber ausmachen, welche er immer gerne für uns übernimmt. Er begleitet uns von Anfang an und ist stets für uns da.

Jael

Jael ist gerade in ihrer Ausbildung als Landwirtin und packt in ihrer Freizeit auch hier regelmäßig mit an. Sie kümmert sich mit um den Bauerngarten, ist Ansprechpartner und natürlich auch Kuhmama bei uns auf dem Hof. Alles in allem macht sie einfach den meisten Kerlen was vor, wovon wir glücklicherweise profitieren dürfen.

Amy

Amy ist unsere zuverlässige Alleshelferin. Wenn die Schule und ihre Freizeit nicht gerade durch das lernen bestimmt wird, packt sie bei uns auf dem Hof an allen Ecken mit an und ist überall dabei, wo es was zu tun gibt. Ihre Leidenschaft und ihr Herz liegt bei den Eseln, durch diese sie auch zu uns gekommen ist. Mittlerweile ist sie bei uns in allen Bereichen aktiv und ihr neues Hobby ist das Traktor fahren, wo sie sich natürlich bei uns auf dem Hof sehr gut einbringen kann.

Oli

Oli ist unser Nesthäkchen, die sich aber auch nicht zu schade ist, beim Misten und auch bei allem anderen mit anzupacken. Ihre große Leidenschaft sind jedoch die Esel, um die Sie sich auch hervorragend kümmert. Die Tiere lieben sie alle, da sie immer Karotten in ihrer Bauchtasche hat, was die Tiere alle sehr zu schätzen wissen.

Juliane

Unsere Juste begleitet uns ebenfalls bereits seit unseren Anfängen. Als Lehrerin hat sie auch bereitwillig die Arbeit als Schriftführerin in unserem Verein übernommen, was sie mit Bravour meistert. Zeitungsartikel, Öffentlichkeitsarbeit und Projekte mit ihren Schülern zum Thema Tierschutz, all das kommt aus ihrer Hand.

Tina

Tina ist die Katzenmama auf unserem Hof. Sie erledigt Tierarztgänge, kümmert sich um das Futter und liebt vor allem ihre Luise über alles. Aber auch als begeisterte Näherin kümmert sie sich um Hühnermäntel für gerettete Hühner oder wenn man mal einen Fliegenschutz für eine Kuh benötigt, ist sie dort sofort dabei.

Marietta

Marietta ist die Frohnatur auf dem Gnadenhöfle. Wo sie ist, wird einfach immer gelacht, mit Spaß gearbeitet und nochmal mehr rangeklotzt. Mit ihrer tollen Art kann sie aber nicht nur den Menschen ein Lachen ins Gesicht zaubern, sondern auch immer den Tieren, die sie bei uns auf dem Gnadenhöfle versorgt.

Iris

Iris ist mittlerweile die gute Seele der Versorgung bei uns auf dem Hof und kümmert sich regelmäßig um die Versorgung all unserer Helfer bei größeren Projekten.
Iris ist für uns alle ein Herzensmensch und erlebt die Natur und die Tierliebe mit ihrem tollen Gespür jeden Tag aufs Neue.

Andy

Andy ist unser Baumeister auf dem Hof, der eigentlich den Goldenen Zimmermannshammer des Tierschutzes verdient hat. Wenn Andy und Patrick philosophieren, schlagen schon alle die Hände über dem Kopf zusammen, da dann wieder ein neues Projekt entsteht. Aber auch bei der Arbeit mit und um die Versorgung der Tiere ist Andy immer an vorderster Front dabei und ist überall dort, wo seine Hilfe benötigt wird.

Markus

Markus hat seinen Platz bei den Hühnern und Gänsen gefunden. Vom Ställe reinigen bis zum Thema Optimierung im Geflügelbereich ist er mittlerweile genau der richtige Ansprechpartner. Mit seiner Güte und der Liebe zu den Tieren ist er aus unserem Kernteam nicht mehr wegzudenken.

Manuela

Manuela hat ebenso wie Markus ihren Platz und ihre Leidenschaft bei den Hühnern gefunden. Auch unterstützt sie uns täglich als gute Seele bei der Aufzucht unserer Schoppentiere, welche sie mit den nötigen Streicheleinheiten und ihrer Ration Aufzuchtmilch über den Tag versorgt.

Michaela

Wenn es ums Misten geht, macht unserer Michaela so schnell niemand etwas vor. Michaela ist unsere Allrounderin bei allen Arbeiten, die anfallen und ist immer dort zur Stelle, wo sie am dringendsten benötigt wird. Ihre Leidenschaft sind die Kühe, die auch immer einige Kuscheleinheiten von ihr bekommen.

Unsere Nachwuchshelfer

Joana

Joana ist unser Wirbelwind auf dem Hof und kümmert sich hauptsächlich um unsere Tiere, wenn sie in einer unserer Krankenstationen sind, was wirklich immer rührend ist. Ansonsten reitet sie auch mal gerne und geht auch gerne in den Hühnerstall und holt dort die Eier aus den Nestern.

Luca

Luca ist der größte Fan seines Patentieres Rocky. Der erste Weg, wenn er da ist, führt zu den Ziegen. Aber er liebt auch alle anderen Tiere sehr und ist sehr stolz, Teil des Gnadenhöfle Teams zu sein.

Hannah

Unsere Hannah ist eine begeisterte Reiterin und packt, wenn Sie da ist, auch immer fleißig mit an. Sie ist sich zu nichts zu schade und auch beim Kühe und Pferde misten ist sie immer eine große Hilfe.

Elena

Elli ist hier auf dem Hof der absolute Feger, zum Einen, weil sie immer herumfegt und zum Anderen, weil sie wirklich regelmäßig den Besen schwingt und sauber macht. Auch ihre Liebe zu den Tieren ist unendlich groß und sie ist immer mittendrin statt nur dabei.

Kontakt

Postanschrift Gnadenhöfle e.V.
Alte Poststrasse 30
79379 Müllheim
info@gnadenhoefle.de
01 72 713 07 85

Adresse Gnadenhof
Winzerstrasse
79379 Müllheim

bei Google Maps ansehen

Spendenkonto

Gnadenhöfle e.V.
IBAN: DE26 6835 1865 0108 6548 56
BIC: SOLADES1MGL
Sparkasse Markgräflerland

Bitte denkt daran, in der Zeile Verwendungszweck Eure Adresse anzugeben, damit wir Euch Eure Spendenquittung zukommen lassen können.